+49 (0)2225 / 918 490 Verkauf nur an Gewerbekunden Schnelle Lieferung
Brogsitter B · ICED Sekt
Deutschland

Brogsitter B · ICED Sekt

Inhalt: 0.75 Liter

Lieferzeit ca. 23-24 Werktage

  • 6002
Brogsitter B · ICED Sekt

Eiskalt genießen mit Limetten oder Orangen. Unser Bestseller.

Komponiert aus den Trauben der noblen Chardonnay-Rebe – eine der beliebtesten Weißwein-Reben der Welt und des Pinot Noirs – der großen Rotweinrebe. Sie bilden den Grundwein dieser Sektspezialität. Bestechende Klarheit und Farbe, feinstes Mousseux, an Zitrusfrüchte und Äpfel erinnernd. Erfrischend, lebendig, anregend, vollendet im Geschmack. Mit vollem Bukett und zarter Perlung ist B·ICED ein besonderer Genuss. Gemeinsam mit AIDA Cruises für die Bars und Restaurants der Kreuzfahrtschiffe entwickelt.

Die Sekt-Cuvée B·ICED aus dem Hause Brogsitter ist für den eiskalten Genuss bestimmt und wird – pur oder als faszinierender Sommercocktail – neue Trends setzen. In der Brogsitter Privat-Sektkellerei von Inhaber Hans-Joachim Brogsitter und Kellermeister Elmar Sermann speziell aus den besten Weinen der eigenen Kellerei komponiert, überzeugt der B·ICED mit seinem ansprechenden Bukett und einer eiskalten Frische.

  • Innovatives Design 
  • Eiskalt auf Eis genießen 
  • Empfehlung: Servieren Sie ihn nach Ihrem individuellen Geschmack mit Limetten- oder Orangenscheiben um das Aroma zu intensivieren.
Weiterführende Links zu "Brogsitter B · ICED Sekt"
Produkteigenschaften
Land: Deutschland
Farbe: Weiß
Rebsorte: Cuvée, Chardonnay, Pinot Noir
Geschmack: mild
Art: Sekt
Zusätzliche Produktinformationen:
Trinktemperatur: 6 - 8 ? C
Lagerfähigkeit: lagerfaehig bis 2023
Alkoholgehalt: 12.00
Art / Bezeichnung: 578,1034
Restzucker: 39.30
Säuregehalt: 5.70
Inhaltsstoffe / Allergene: Sulfite
Hersteller / Importeur: Weinhaus Brogsitter
D 53501 Grafschaft
www.brogsitter.de

Weinhaus Brogsitter

Die Familie Brogsitter blickt auf eine Tradition der Weinerzeugung, die urkundlich bis auf das Jahr 1600 zurück reicht. Stets getrieben von dem Anspruch, nur beste Erzeugnisse zu produzieren.

Um den hohen Qualitätsanspruch zu halten, sind ständige Innovationen erforderlich. In den Weinbergen werden die Rebanlagen z.B. laufend auf die klassischen Rebsorten Spät- und Frühburgunder sowie Riesling umstrukturiert. In der Kellerei ist man technisch stets "State of the Art". Dabei wird hier nach modernsten Verfahren gearbeitet, ohne jedoch die alten und bewährten Traditionen zu vernachlässigen, woraus Weine und Sekte resultieren, die höchsten Qualitätsansprüchen genügen.

Hochqualifizierte Mitarbeiter und eine Förderung des Nachwuchses leisten hier ebenfalls einen wesentlichen Beitrag. Eine höchsterfreuliche Folge sind die seit Jahren zahlreichen hohen regionalen sowie überregionalen Auszeichnungen.

Zuletzt angesehen